2017: Nominierung zum „Publikum des Jahres“

Das Publikum von Young Euro Classic wurde von einer Expertenrunde aus Redakteuren und Kennern der Musik- und Konzertszene für den Preis „Publikum des Jahres 2017“ nominiert. Die Jury wählte Young Euro Classic und fünf weitere Institutionen aus 58 Bewerbern für die Endrunde aus. Der neue Preis „Das Publikum des Jahres“ – ausgelobt vom Konzert-und Opernmagazin Concerti – ehrt die vielen Konzert- und Opernbesucher, die aktiv und engagiert am reichhaltigen Kulturleben in Deutschland teilhaben. Young Euro Classic ist seit seiner Gründung besonders stolz auf sein begeisterungsfähiges, treues Publikum. Selbst wenn der Preis schließlich an die Duisburger Philharmoniker ging, sind wir stolz auf die Nominierung!

2016: Ehrung durch die israelische Botschaft Berlin

Als Abschluss des Festjahres zum Jubiläum „50 Jahre diplomatische Beziehungen Israel-Deutschland“ verlieh die israelische Botschaft Berlin dem Festival eine Medaille für Verdienste um die bilateralen Beziehungen. Young Euro Classic wurde als eines von 50 Projekten mit dieser Ehrung ausgezeichnet.

2015: Young Euro Classic ist „Europäische Kulturmarke des Jahres“

Young Euro Classic ist „Europäische Kulturmarke 2015“. Das Festival der besten Jugendorchester der Welt konnte den Wettbewerb um den begehrten Titel, der in 2015 zum 10. Mal verliehen wurde, für sich entscheiden. Insbesondere das Young Euro Classic Friedensorchester, in dem in jenem Jahr erstmals junge Musiker aus Russland, der Ukraine, Armenien, der Türkei und Deutschland zusammen spielten, wurde als das herausragende Projekt des Jahres 2015 geehrt.

2008: Nominierung zur „Kulturmarke des Jahres“, Deutschland

Im Wettbewerb um die erfolgreichsten Marketingstrategien von Kulturprojekten im deutschsprachigen Raum nominierte die Expertenjury das Musikfestival Young Euro Classic.

2008: Verleihung des Landesverdienstordens der Stadt Berlin

Ausgezeichnet wurde die Festivalleiterin Dr. Gabriele Minz stellvertretend für alle, die sich für Young Euro Classic engagieren. Für die Kulturmetropole Berlin sei dieses Festival, so der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, ein großer Gewinn. Sein Renommee strahle auf die Stadt zurück.

2007/2008: „Gold“ bei den „Mercury Excellence Awards“, USA

Mit der LANXESS Young Euro Classic China Tour 2007 gewann die LANXESS AG in den USA den Gold Award in der Kategorie „Sponsorship“ bei den Mercury Excellence Awards 2007/ 2008. Weitere Nominierungen: European SABRE Awards, Kategorie „Events/Sponsorship“; IPRA Golden World Awards 2008, Kategorie „Event Management“.

2007: Young Euro Classic ist einer von „365 Orten im Land der Ideen“

Die Integrationskraft und Zukunftsfähigkeit von Young Euro Classic ist es, die das Festival als eine von 365 fortschrittlichen Ideen Deutschlands auszeichnete: „Musikalische Kreativität und gemeinsam erarbeitete Erfolge bilden hier für junge engagierte Menschen aus aller Welt eine Plattform für Begegnungen“, so die Begründung für die Auszeichnung.