VERLEIHUNG EUROPÄISCHER KOMPONISTENPREIS 2016
01. September 2016 18:00

Werner-Otto-Saal, Konzerthaus Berlin

Dr. Dieter Rexroth

Dieter Rexroth gilt als einer der kreativsten Köpfe in der deutschen Musikszene. Er war von 1996 bis 2006 Intendant und Dramaturg der Rundfunkorchester und Chöre GmbH und des Deutschen Symphonie Orchesters Berlin und holte in dieser Eigenschaft den inzwischen weltbekannten Dirigenten Kent Nagano nach Berlin, dessen Konzertprogramme er auch heute noch gestaltet. Zudem ist Dieter Rexroth seit der Gründung im Jahr 2000 Künstlerischer Leiter von Young Euro Classic und als solcher einer der Väter des äußerst erfolgreichen Festivals, das 2016 zum siebzehnten Mal stattfindet. Wichtige Stationen seiner Karriere waren die Leitung des Frankfurter Paul-Hindemith-Instituts sowie Positionen als Dramaturg und Programmverantwortlicher der Alten Oper Frankfurt. Er war Künstlerischer Leiter der „Frankfurt Feste“ (1986 bis 1994) und ist seit 2006 in gleicher Funktion für die „Kasseler Musiktage“ verantwortlich. Außerdem betreut er in ehrenamtlicher Rolle den „Felix Mendelssohn Hochschulwettbewerb“ der deutschen Musikhochschulen und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

Künstlerischer Leiter, Young Euro Classic
Julia Kaiser

Julia KaiserJulia Kaiser ist freie Journalistin im Bereich Kultur und Kulturvermittlung, unter anderem arbeitet sie für Deutschlandradio Kultur, das kulturradio vom rbb und die Berliner Morgenpost.

An der Hochschule für Musik in Detmold hat sie einen Lehrauftrag im Aufbaustudiengang Musikvermittlung. In ihrer Arbeit als Medientrainerin vermittelt sie Künstlern und Wissenschaftlern, wie man im Interview eine gute Figur macht und seine künstlerischen Vorstellungen oder sein Expertenwissen verständlich vermittelt.

Das Projekt www.JungeReporter.eu hat sie über Jahre entwickelt, in diesen Journalistenakademien für junge Leute gibt sie ihre journalistischen Erfahrungen und ihre Faszination für ihren Beruf an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene weiter. Julia Kaiser leitet JungeReporter-Projekte bei zahlreichen Musikfestivals im In- und Ausland, darunter beim Kammermusikfest Lockenhaus, bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker und dem DAVOS FESTIVAL for young artists, bei Ultraschall Berlin, MaerzMusik und dem Musikfest Berlin.

Vom ersten Jahr an begleitet Julia Kaiser Young Euro Classic als Journalistin und freut sich, Ihre Eindrücke nun mit den Mitgliedern der Publikumsjury 2016 teilen zu dürfen.

 Vorsitzende Publikumsjury

Eintritt frei

Der Europäische Komponistenpreis wird im Rahmen von Young Euro Classic vom Regierenden Bürgermeister von Berlin ausgelobt.

Prämiert wird die beste auf dem Festival präsentierte Uraufführung oder Deutsche Erstaufführung. Die Entscheidung über die Verleihung des mit 5.000 € dotierten Komponistenpreises fällt eine ehrenamtliche Jury aus zehn musikbegeisterten Laien plus Vorsitzender/m.

Der Europäische Komponistenpreis 2015 ging an die deutsch-türkische Künstlerin Sinem Altan für ihr Werk „Hafriyat – Earthwork“, das im Rahmen von Young Euro Classic 2015 in Berlin uraufgeführt wurde.

Folgende Kompositionen sind bei Young Euro Classic 2016 im Wettbewerb:

Ørjan Matre >>Resurgence<< 19. August 2016
Rolands Kronlaks>>Under Pressure 2nd Edition<< 20. August 2016
Enrico Chapela>>„Magnetar", Konzert für E-Cello und Orchester << 22. August 2016
Aktoty Raimkulova>>„Tarlan“, Symphonische Dichtung <<23. August 2016
Rakhat-Bi Abdyssagin>>„God's dwelling“, Symphonisches Bild für großes Orchester<<23. August 2016
Alkuat Kazakbaev>>Tlep<< 23. August 2016
Joey Roukens>>Chase<< 25. August 2016
Juri Abdokow>>„Chorale Postlude“ für Viola und Orchester, in memoriam Rudolf Barschai<<29. August 2016
Amir Khalaf >>Sacrifice for Orchestra<<30. August 2016
Ali Osman >>"Fusion"<<30. August 2016
Liisa Hirsch>>Mechanics of Flying<< 31. August 2016
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.